Termine

09.03. – 16.11.2019 (10 Termine in Folge) – BADEN-WÜRTTEMBERG

Kurs zur wesensgemäßen Bienenhaltung

Wir begleiten euch ein ganzes Bienenjahr (12 Monate) und ihr lernt an einem eigenen Bienenvolk den wesensgemäßen Umgang mit der Honigbiene. Das Ziel des Seminars ist es, den Bien im Ganzen kennenzulernen, ein Verständnis zur Umwelt zu entwickeln, und um mit dem vielleicht schönsten Hobby der Welt zu beginnen.

Ort: Waldheide und Botanischer Obstgarten, 74080 Heilbronn

Kursleitung: Bodo Peter, Demeter Imkermeister und Andreas Blaschke, Imker

Programm und Anmeldung

 

 

31. Mai 2019 16.00 Uhr – BAYERN

Erbsen besichtigen und essen

Besichtigung Sortenversuche Wintererbsen und Sommererbsen und anschließende Kostprobe. Veranstaltung im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes Erbsen und Ackerbohnen

Ort: Zehntfreyhof Familie Neder, Aussiedlerhof 4, 97729 Ramsthal

Kontakt: Öko-BeratungsGesellschaft - Naturland Fachberatung Telefon 08137/6372900 E-Mail info@naturland-beratung.de

 

 

04. Juni 2019 17.30 Uhr – BAYERN

Ackerbohnen besichtigen und essen

Besichtigung Praxisversuche und anschließende Kostprobe. Veranstaltung im Rahmen des Demonstrationsnetzwerkes Erbsen und Ackerbohnen

Ort: Naturland Hof Johann Drexl, Scheuringer Str. 6, 86916 Kaufering

Kontakt: Öko-BeratungsGesellschaft - Naturland Fachberatung Telefon 08137/6372900 E-Mail info@naturland-beratung.de

 

 

14. Juni 2019 14 Uhr – BADEN-WÜRTTEMBERG

Luzerne und Klee für die Schweinfütterung nutzen

Gemeinsame Veranstaltung von Naturland, Bioland und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf im Rahmen des Projektes Grünlegum. Vorträge, Felderrundfahrt und Stallbesichtigung

Ort: Naturland Hof Locher, Oberndorf 2, 88524 Uttenweiler – Saugart

Kontakt: Öko-BeratungsGesellschaft - Naturland Fachberatung Telefon 08137/6372900 E-Mail info@naturland-beratung.de

 

 

18. Juni 2019 – BRANDENBURG

Feldtag

Biodiversität auf dem Acker durch alternative Kulturen &  Leguminosenanbau und Stickstoffmanagement: wie gelingt es?

Ort: Lehr- und Forschungsstation der HNEE - Gut Wilmersdorf, Wilmersdorfer Str. 23, 16278 Angermünde

Kontakt: Sabrina Scholz Telefon 0334 657425 E-Mail sabrina.scholz@hnee.de

Anmeldung bis 10.06.2019

Programm

 

19. Juni 2019 – HESSEN

Feldtag Landwirtschaft und Klimawandel

Vorträge und Feldrundgang. Veranstaltung im Rahmen des Projektes Grünlegum

Ort: Gladbacher Hof, 65606 Villmar – Aumenau

Kontakt: Dr. Peter Ströde Telefon 0641/9937742 E-Mail Peter.A.Stroede@agrar.uni-giessen.de

Programm